Wildnis Intensiv Wochenende

Einfach und verbunden

"Ich hatte am Sonntag Abend das Gefühl als wäre ich von einer weiten Reise zurückgekommen." (Sabine)

Kennst du diese Sehnsucht? Sehnsucht danach, eine tiefe Verbindung zu spüren zu allem Lebenden? Im Körper anzukommen. Den Wind, den Regen, die Erde ganz an dich heran zu lassen. Dich selbst zu spüren, voller Kraft und Energie?

Vielleicht auch diese Sehnsucht danach, ohne viel Ausrüstung los zu ziehen, Feuer zu entfachen ohne Streichhölzer? Draußen zu schlafen ohne Zelt? Einfach da zu sein, dankbar und lebendig? Ja? Dann ist alles in Ordnung mit dir.

Letztendlich ist es die Sehnsucht danach, ein artgemäßes Leben zu führen. Wir waren 190.000 Jahre als Jäger und Sammler unterwegs. Seit 10.000 Jahren sind wir sesshaft. Unser Körper, unsere Zellen, alles ist voller Erinnerung an diese lange Zeit des Draußenseins, des Verbundenseins.

Keine Frage, dass es uns zutiefst mit Zufriedenheit erfüllt, wenn wir uns aufs Neue verbinden mit der Wildnis in uns und um uns herum.

An diesem Intensivwochenende lernst du Methoden und Übungen kennen, um genau das zu tun. Wir werden als Clan draußen leben mit allem, was dazugehört.

 

Themen sind unter anderem:

- Naturbeobachtung und verstärktes Wahrnehmen
- Einführung in die Kunst sich lautlos und ungesehen zu bewegen
- Feuer machen ohne Streichhölzer
- Kochen am Feuer
- Schutzbehausung ohne Werkzeug
- Herstellen von Gebrauchsgegenständen aus Naturmaterialien
- Redekreis und Sprechen von Herzen
- Clansturktur und -aufgaben

 

Wildnis Intensiv Wochenende anmelden

Drei Tage mit zwei Übernachtungen unter Tarps, in selbst gebauten Schutzbehausungen oder im eigenen Zelt. Verpflegung regional und/oder biologisch.

 

Teilnahme:  Erwachsene

Teilnehmerzahl: maximal 15

Kosten: Euro 185 plus 60 für Logistik und Essen

 

Termin: 02.08. bis 04.08.19 anmelden

Ort: in der Nähe von Lüneburg, Niedersachsen, Ökologiezentrum Radbrucher Forst

 

Termin: 23.08. bis 25.08.19 anmelden

Ort: 15374 Müncheberg, Gelände der Wildnisschule Waldschrat

 

 

Wildnisschule Weg der Wildnis: Wildnispädagogik in Berlin und Brandenburg, © 2018 Jürgen Klühr | AGB | Impressum und Datenschutz

Drupal theme by Kiwi Themes.