Schulklassen

Lernen wie bei den Naturvölkern

Unser Klassenzimmer ist die Natur, wir kommen im Kreis zusammen, wie es alle Naturvölker der Welt seit Jahrtausenden tun. Wir achten den Wind, die Vogelleute, die Bäume, die gesamte Schöpfung als Lehrer. Und wir üben uns darin, ihren Lehren zu lauschen. Durch Spiele, durch Schleichen, durch altes Handwerk, durch Rituale und durch Lieder. Fragen sind wichtiger als Antworten, auch das lernen wir kennen.

Gekocht wird am offenen Feuer und jeder packt mit an. Vielleicht kann man ja ein Feuer auch ohne Streichhölzer entfachen - hm? Wir werden sehen.

Über eine Tour im großen Kanadier könnte man auch nachdenken. Fluss, Weite, Strömung, Paddeln: vielleicht ist auch das etwas für uns.

Wir schlafen in Jurten, in der Mitte ein loderndes Feuer. Und über die Tage hinweg bemerken wir vielleicht,  wie sich unser Clan, unsere Klassengemeinschaft ein wenig mehr zu den Sternen empor streckt.

 

Wildnispädagogik trifft Schule

Von Mai bis Dezember 2015 war es unser Ziel, Lehrkräfte an brandenburgischen Schulen von dem Wert und der besonderen Bedeutung wildnispädagogischen Arbeitens zu begeistern.

Das Projekt ermöglichte interessierten LehrerInnen im Rahmen einer zweitägigen Fortbildung wildnispädagogische Methoden und Arbeitsweisen kennen zu lernen sowie gemeinsam mit erfahrenen WildnispädagogInnen wildnispädagogische Angebote zu entwickeln, die passgenau auf den schulischen Bedarf zugeschnitten sind.

Als Inspiration für zukünftige Projekte und mögliche Zusammenarbeiten liegt nun die Abschlussdokumentation vor:

Abschlussdokumentation "Wildnispädagogik trifft Schule"

 

Klassenfahrten Anfrage

Die Dauer unseres gemeinsamen Weges ist von Schulklasse zu Schulklasse unterschiedlich. Meinst sind es vier bis fünf Tage.

Termine: auf Anfrage

Kosten: auf Anfrage

 

Wildnistag(e) in Ihrer Schule Anfrage

Je nach Alter der Kinder, nach Lage der Schule, nach Klassengröße und anderen Gegebenheiten entwickeln wir Vorschläge für nachhaltig beeindruckende Wildnisstunden oder auch Wildnistage.

Termine: auf Anfrage

Ort: Je nach Gegebenheit

Kosten: auf Anfrage

 

Wildnisschule Weg der Wildnis: Wildnispädagogik in Berlin und Brandenburg, © 2018 Jürgen Klühr | AGB | Impressum | Links

Drupal theme by Kiwi Themes.